Der Mietvertrag für das ehemalige Püngel und Prütt Café wurde im Dezember  unterzeichnet:  von links nach rechts zu sehen: Daniel Kaiser (Eigentümer), Stefan Trost (Prokurist, bbwe); Halil Gülkan (Geschäftsführer, bbwe), Peter Possekel (MA und Ideengeber für das Café, bbwe), Daniel Bach (Projektleiter EG neu, Amt für Stadtplanung und Wirtschaftsförderung) | Foto: Gesa Delija
Ab Januar 2023: Neues Café im Wallviertel im Löhberg

Der Mülheimer Bildungsträger führt das ehemalige „Püngel und Prütt“ weiter

Ganz konkret steht der Eröffnungstermin des neuen Cafés im Löhberg 68-70 noch nicht. Fest steht mit der Unterzeichnung des Mietvertrags Mitte Dezember aber, dass die gemeinnützige Gesellschaft für Beratung, Begleitung und Weiterbildung, kurz die bbwe, die Fläche, die vormals von Püngel&Prütt betrieben wurde, im Januar 2023 übernehmen wird und an Ort und Stelle auch wieder ein attraktives gastronomisches Angebot schaffen möchte.

Hier soll es an 5 Tagen in der Woche tagsüber Getränke und eine kleine Speisekarte mit Mittagstisch zu moderaten Preisen geben. Die Speisen sind überwiegend vegetarisch und „bio“, der Gedanke des „low waste“ Betriebes wird aufgegriffen und anhand der vorhanden Abläufe weitergeführt. Aber warum führt ein Bildungsträger ein Café? Ganz einfach: Teilnehmende der bisherigen bbwe Bildungsangebote im Bereich Ausbildung und Praktika, besonders Jugendliche und junge Erwachsene, können hier ganz praktisch Abläufe eines Gastrobetriebs kennen lernen und sich erproben. Küche, Gäste-Service, Personal, Abrechnung – in einem Gastrobetrieb gibt es viele Bereiche, in denen man unter Realbedingungen praktische und wertvolle Erfahrungen sammeln kann.

Ein größerer Umbau ist seitens der bbwe nicht geplant. Allerdings wird die Sparte Einzelhandel nicht fortgeführt. Stattdessen soll das Café neben den bisherigen Kund*innen auch Eltern mit jungen Kindern ansprechen. Deswegen wird es einen abgetrennten, großen Spielbereich für kleine Kinder geben.

Das bbwe Café nimmt beim Projekt "EG Neu - Dein Quartal für dein Quartier" teil. Die Verantwortlichen freuen sich sehr, dass die Anmietung über das Förderprojekt noch am Ende des laufenden Jahres gelungen ist und sind besonders dem Eigentümer dankbar, dieses besondere Konzept mit seiner Teilnahme zu unterstützen.

Das Wallviertel wünscht gute Geschäfte und lebendige Nachbarschaft!

  • Löhberg 68-70
  • 45468 Mülheim an der Ruhr